Martinas #Brotgefuehle erobern Alnatura in Frankfurt

von admin 14.08.2017 1 Kommentare

Martinas #Brotgefuehle erobern Alnatura in Frankfurt

Frankfurt am Main, 14.08.2017. Die weizenfreien, glutenfreien, veganen BIO #Brotgefuehle von MARTINAS aus Frankfurt erobern die Alnatura Märkte in Frankfurt. Ab dem 14.08.2017 kann man die #Brotgefuehle ALMA, WALTRAUD, HILDE, HEINRICH und WERNER in allen sieben Frankfurter Alnatura Märkten im hauseigenen Backshop erwerben.

Das Produktsortiment von MARTINAS #Brotgefuehle besteht aus den drei Broten „Alma - Der krosse Landmann“, „Waltraud - Der kernige Kraftprotz“ und „Hilde - Der saftige Karottenliebhaber“ sowie den beiden Pattisseriewaren „Heinrich - Die zarte Brownie Versuchung“ und „Werner - Die suesse Marzipanlust“, die allesamt frei von Weizen, Gluten, Laktose,  Soja, Hafer, Lupinen und tierischen  Produkten sind.

Martina Faßbender, die Erfinderin der #Brotgefuehle, produziert und entwickelt ihre glutenfreien Bio Brot- und Pattisseriewaren, gemeinsam mit ihrem Team, in Frankfurt Sachsenhausen. Dort verrichtet das junge Unternehmen jeden einzelnen Produktionsschritt, vom Backen bis hin zum Verpacken, in liebevoller Handarbeit. Die hohen Geschmacks- und Qualitätsansprüche der Erfinderin an ihre eigenen Produkte machen die #Brotgefuehle zu einem echten Geschmackserlebnis. Bis hin zum fertig verpackten Produkt wird jede Zutat mit sorgfältiger Gewissenhaftigkeit überprüft und ausgewählt. Der Verkauf der fünf #Brotgefuehle startete erstmals im April 2017 im Edeka Scheck-In-Center Frankfurt. „Die Vermarktung meiner backfrischen weizen- und glutenfreien Produkte hat sich sehr positiv entwickelt. Wir wachsen sehr schnell.“, stellt Frau Faßbender nach den wenigen Monaten im Markt fest. Fragt man sie, was ihre glutenfreien Bio Backwaren von denen der Konkurrenz unterscheidet, bekommt man die kurze und knappe Antwort: „Meine  Produkte schmecken. Ganz einfach!“.

„Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden mit den Produkten von Martinas Brotgefuehle ein neues Sortiment in unseren Frankfurter Filialen anbieten können.“ stellt Julian Stock, Sortimentsmanager bei Alnatura fest und fügt weiter hinzu: „Viele unserer Kunden wollen oder müssen auf Gluten oder Weizen verzichten und ich finde es sehr gut, dass wir nun auch in Frankfurt frische Backwaren aus diesem Bereich an unseren Theken anbieten können. Ich war überrascht, wie nahe diese Artikel an die gewohnten Produkte aus glutenhaltigem Getreide kommen und dass sie somit eine echte und leckere Alternative sind.“

Mit der Aufnahme in die Produktpalette der Alnatura Märkte in Frankfurt, ist dem jungen Unternehmen ein weiterer wichtiger Sprung in die Herzen der Konsumenten gelungen. „Wir freuen uns sehr über diese positive Entwicklung und sind dankbar für die Chance, die Alnatura unserem StartUp damit bietet“, so Frau Faßbender.


Pressekontakt:
Horst Richter
presse@martinas.de

 

 

1 Kommentare

Laura:
26.09.2017, 11:51:14
Kommentar beantworten

Guten Tag, die leckeren Brotgefühl Brote im Alnatura (Eschersheimer Str.) sind einfach fantastisch. Ichhatte erst Bedenken, weil die zwischen anderen Backwaren stehen und nicht in Plastik eingeschweißt sind. Da unsere Tochter an einer durch Biopsie gesichertem Zöliakie leidet (Marsh 3C) hatte ich erst Angst vor Kontamination. Ich habe einen Mitarbeiter darauf angesprochen. Der hat mir versichert, dass die Brote so perfekt vor Kontamination geschützt sind, dass da nix passieren kann. Ich hab’s dann gewagt. Ich bin begeistert. Meine Tochter auch. Ist seither weltbestes Brot bei uns im Haus! Herzlichen Dank

Kommentar hinterlassen