Fräulein ALMA - Fertigbackmischung - glutenfrei

nussfrei
Angebot6,00 € (0,91 €/100g)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

  • unvergleichlich leckerer Genuss.
  • einfach, schnell & gelingsicher
  • preiwerter als das vorgebackene Brot
  • 100%: glutenfrei, Bio & vegan
  • magen- und verdauungsfreundlich
Frisch aus der Bäckerei

500+ verkauft

Gewicht: 360 g - ergibt ein fertig gebackenes Brot von ca. 600 - 620 g

mind. haltbar: 12 Monate / Lagerung: trocken bei 15-20°C


Milder Geschmack. Feiner lockerer Brotgenuss. Traditionell, luftige Textur mit kräftiger Kruste. Weckt Gefühle nach Landluft und Natur. Wunderbar zu herzhaften und süßen Belag.

Die Backmischung ist sehr einfach in der Handhabung. Die Zubereitungszeit beträgt 10 - 15 Minuten.  Die Backzeit beträgt 65 Minuten.

Ihr benötigt nur eine Küchenwaage, um das Wasser genau abzuwiegen, Öl (am besten ein gutes Sonnenblumenöl oder mildes Rapskernöl) und einen Backofen mit Ober- und Unterhitze.

Für unsere Brote

NUR DAS BESTE

Zutaten

Maisstärke*, Reisvollkornmehl*, Hirsevollkornmehl*, Haferflocken* (kontrolliert glutenfrei), Apfelfaser*, Meersalz, Rohrohrzucker*, Flohsamenschalen*,Trockenhefe*, Sonnenblumenöl*,Bio-Backpulver (Backtriebmittel: Natriumhydrogencarbonat; Säuerungsmittel: Reinweinstein; Maisstärke*), Rapskernöl*,  Verdickungsmittel: Guakernmehl*

*aus kontrolliert biologischem Anbau DE-ÖKO-022, EU-/ Nicht-EU-Landwirtschaft

Sonnenblumenoel und Wasser selbst hinzugeben.

Maisstärke*, Reisvollkornmehl*, Hirsevollkornmehl*, Haferflocken* (kontrolliert glutenfrei), Apfelfaser*, Meersalz, Rohrohrzucker*, Flohsamenschalen*,Trockenhefe*, Sonnenblumenöl*,Bio-Backpulver (Backtriebmittel: Natriumhydrogencarbonat; Säuerungsmittel: Reinweinstein; Maisstärke*), Rapskernöl*,  Verdickungsmittel: Guakernmehl*

*aus kontrolliert biologischem Anbau DE-ÖKO-022, EU-/ Nicht-EU-Landwirtschaft

Sonnenblumenoel und Wasser selbst hinzugeben.

01

Vorbereitung:

Backofen auf Ober- und Unterhitze ca. 210 - 220°C vorheizen;

Gitter auf Stufe 2 legen;

Feuerfestes Schälchen mit kaltem Wasser bereitstellen;

Große Backform 20 cm (bis 750g) mit Öl einstreichen;

Pinsel mit Öl zur Seite stellen.

02

Zubereitung:

Backmischung in eine Rührschüssel geben;

400 - 410 ml lauwarmes Wasser mit dem Knethaken von Rührmaschine oder Mixer 4 - 5 min. einrühren. 

4 TL Öl zugeben und 2 min. weiter rühren.

Fertigen Teig in die Form füllen, glatt streichen und mit Öl bestreichen.

Deko nach Wunsch (gesiebtes glutenfreies Mehl; alternativ Körner oder Flocken) aufstreuen.

8 Minuten stehen lassen.

Dann 3 - 4 cm tief einschneiden und sofort zusammen mit dem Wasserschälchen in den heißen Ofen schieben.

60 - 65 min bei 210 - 220°C backen;

evtl. 5 min. im geöffneten Backofen nachziehen lassen. 

03

Fertigstellung:

Knuspriges Brot aus dem Ofen auf ein Gitter stellen. Sofort aus der Form nehmen und abkühlen lassen. 

 

04

Aufbewahrung:

Bei Raumtemperatur lagern; Empfehlung - Das Brot zusätzlich noch in einen Leinensack geben.

Brot auf keinen Fall in den Kühlschrank!

01

Vorbereitung:

Backofen auf Ober- und Unterhitze ca. 210 - 220°C vorheizen;

Gitter auf Stufe 2 legen;

Feuerfestes Schälchen mit kaltem Wasser bereitstellen;

Große Backform 20 cm (bis 750g) mit Öl einstreichen;

Pinsel mit Öl zur Seite stellen.

02

Zubereitung:

Backmischung in eine Rührschüssel geben;

400 - 410 ml lauwarmes Wasser mit dem Knethaken von Rührmaschine oder Mixer 4 - 5 min. einrühren. 

4 TL Öl zugeben und 2 min. weiter rühren.

Fertigen Teig in die Form füllen, glatt streichen und mit Öl bestreichen.

Deko nach Wunsch (gesiebtes glutenfreies Mehl; alternativ Körner oder Flocken) aufstreuen.

8 Minuten stehen lassen.

Dann 3 - 4 cm tief einschneiden und sofort zusammen mit dem Wasserschälchen in den heißen Ofen schieben.

60 - 65 min bei 210 - 220°C backen;

evtl. 5 min. im geöffneten Backofen nachziehen lassen. 

03

Fertigstellung:

Knuspriges Brot aus dem Ofen auf ein Gitter stellen. Sofort aus der Form nehmen und abkühlen lassen. 

 

04

Aufbewahrung:

Bei Raumtemperatur lagern; Empfehlung - Das Brot zusätzlich noch in einen Leinensack geben.

Brot auf keinen Fall in den Kühlschrank!