Fräulein CLARA - Fertigbackmischung - glutenfrei, zuckerfrei

haferfreinussfreizuckerfrei
Angebot6,50 € (0,98 €/100g)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

  • Unvergleichlich leckerer Genuss.
  • Ideal bei Glutenunverträglichkeit und Zöliakie
  • Vegan und frei von tierischen Produkten
  • Hergestellt aus biologischen Zutaten.
  • ohne chemische Zusätze und Konservierungsstoffe
Auf Lager - Lieferzeit 1-3 Werktage.

360g ergibt ein fertig gebackenes Brot von ca. 600 - 620 g

mind. haltbar: 12 Monate / Lagerung: trocken bei 15-20°C


Harmonisch, würziger Brotgenuss mit körniger Hanfnote für die Sinne.

Die Zubereitungszeit beträgt 10 - 15 Minuten.  Die Backzeit beträgt 65 Minuten.

Ihr benötigt nur eine Küchenwaage, um das Wasser genau abzuwiegen, Öl (am besten ein gutes Sonnenblumenöl oder mildes Rapskernöl) und einen Backofen mit Ober- und Unterhitze.

Für unsere Brote

NUR DAS BESTE

Zutaten

Maisstärke*, Reisvollkornmehl*, Sonnenblumenkerne*, Hirsevollkornmehl*, Sesam*, Buchweizenmehl*, Kürbiskerne*, Hanfsamen* geschält (3,5%), Apfelfaser*, Flohsamenschalen* gemahlen, Salz, Trockenhefe*, Birkenzucker* (1,6%), Verdickungsmittel: Guarkernmehl*; Bio-Backpulver (Backtriebmittel:Natrium-hydrogencarbonat; Säuerungsmittel:Reinweinstein; Maisstärke*), Quinoasauerteig*, Brotgewürz*

*aus kontrolliert biologischem Anbau DE-ÖKO-22, EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft

Öl und Wasser werden frisch hinzugeben.

Maisstärke*, Reisvollkornmehl*, Sonnenblumenkerne*, Hirsevollkornmehl*, Sesam*, Buchweizenmehl*, Kürbiskerne*, Hanfsamen* geschält (3,5%), Apfelfaser*, Flohsamenschalen* gemahlen, Salz, Trockenhefe*, Birkenzucker* (1,6%), Verdickungsmittel: Guarkernmehl*; Bio-Backpulver (Backtriebmittel:Natrium-hydrogencarbonat; Säuerungsmittel:Reinweinstein; Maisstärke*), Quinoasauerteig*, Brotgewürz*

*aus kontrolliert biologischem Anbau DE-ÖKO-22, EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft

Öl und Wasser werden frisch hinzugeben.

01

Vorbereitung:

Backofen auf Ober- und Unterhitze ca. 210 - 220°C vorheizen;

Gitter auf Stufe 2 legen;

Feuerfestes Schälchen mit kaltem Wasser bereitstellen;

Große Backform 20 cm (bis 750g) mit Öl einstreichen;

Pinsel mit Öl zur Seite stellen.

02

Zubereitung:

Backmischung in eine Rührschüssel geben;

360 - 370 ml lauwarmes Wasser mit dem Knethaken von Rührmaschine oder Mixer 4 - 5 min. einrühren.

4 TL Öl zugeben und 2 min. weiter rühren. Fertigen Teig in die Form füllen, glatt streichen und mit Öl bestreichen.

Deko nach Wunsch (gesiebtes glutenfreies Mehl; Alternativ Körner oder Flocken) aufstreuen.

8 Minuten stehen lassen. Dann 3 - 4 cm tief einschneiden und sofort zusammen mit dem Wasserschälchen in den heißen Ofen schieben.

60 - 65 min bei 210 - 220°C backen;

evtl. 5 min. im geöffneten Backofen nachziehen lassen.

03

Fertigstellung:

Knuspriges Brot aus dem Ofen auf ein Gitter stellen. Sofort aus der Form nehmen und abkühlen lassen. 

 

04

Aufbewahrung:

Bei Raumtemperatur lagern; Empfehlung - Das Brot zusätzlich noch in einen Leinensack geben.

Brot auf keinen Fall in den Kühlschrank!

01

Vorbereitung:

Backofen auf Ober- und Unterhitze ca. 210 - 220°C vorheizen;

Gitter auf Stufe 2 legen;

Feuerfestes Schälchen mit kaltem Wasser bereitstellen;

Große Backform 20 cm (bis 750g) mit Öl einstreichen;

Pinsel mit Öl zur Seite stellen.

02

Zubereitung:

Backmischung in eine Rührschüssel geben;

360 - 370 ml lauwarmes Wasser mit dem Knethaken von Rührmaschine oder Mixer 4 - 5 min. einrühren.

4 TL Öl zugeben und 2 min. weiter rühren. Fertigen Teig in die Form füllen, glatt streichen und mit Öl bestreichen.

Deko nach Wunsch (gesiebtes glutenfreies Mehl; Alternativ Körner oder Flocken) aufstreuen.

8 Minuten stehen lassen. Dann 3 - 4 cm tief einschneiden und sofort zusammen mit dem Wasserschälchen in den heißen Ofen schieben.

60 - 65 min bei 210 - 220°C backen;

evtl. 5 min. im geöffneten Backofen nachziehen lassen.

03

Fertigstellung:

Knuspriges Brot aus dem Ofen auf ein Gitter stellen. Sofort aus der Form nehmen und abkühlen lassen. 

 

04

Aufbewahrung:

Bei Raumtemperatur lagern; Empfehlung - Das Brot zusätzlich noch in einen Leinensack geben.

Brot auf keinen Fall in den Kühlschrank!