Fräulein WALTRAUD - Fertigbackmischung - glutenfrei

nussfrei
Angebot6,50 € (0,98 €/100g)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

  • Unvergleichlich leckerer Genuss.
  • Ideal bei Glutenunverträglichkeit und Zöliakie
  • Vegan und frei von tierischen Produkten
  • Hergestellt aus biologischen Zutaten.
  • ohne chemische Zusätze und Konservierungsstoffe
Frisch aus der Bäckerei

360g ergibt unter Hinzugabe von Oel, Wasser gem. Rezeptur ca. 620 g Brot

mind. haltbar: 12 Monate / Lagerung: trocken bei 15-20°C


Energiebrot – kraeftig ausgebildete splittrig-roesche Kruste und eine unregelmaeßig geporte saftige Krume. Geschmackserlebnis pur. Intensiver aromatischer Geschmack. Kernig im Biss. Energiebringer und Lebensfreude zu jeder Tageszeit.

Die Backmischung ist sehr einfach in der Handhabung. Die Zubereitungszeit beträgt 10 - 15 Minuten.  Die Backzeit beträgt 65 Minuten.
Ihr benötigt nur eine Küchenwaage, um das Wasser genau abzuwiegen, Öl (am besten ein gutes Sonnenblumenöl) und einen Backofen mit Ober- und Unterhitze.

Für unsere Brote

NUR DAS BESTE

Zutaten

Maisstärke*, Reisvollkornmehl*, Sonnenblumenkerne*, Hirsevollkornmehl*, Kürbiskerne*, Amaranthflocken*(4%), Chiasamen*(4%) (Salvia Hispanica), Teffmehl*(4%), Quinoaflocken*(4%), Haferflocken* (kontrolliert glutenfrei); Apfelfaser*, Sonnenblumenöl*, Trockenhefe*, Meersalz, Rohrohrzucker*, Flohsamenschalen*, Bio-Backpulver (Backtriebmittel: Natriumhydrogencarbonat; Säuerungsmittel: Reinweinstein; Maisstärke*), Rapskernöl*, Verdickungsmittel: Guarkernmehl*

*aus kontrolliert ökologischem Anbau, DE-ÖKO-022, EU-/ Nicht-EU-Landwirtschaft

Maisstärke*, Reisvollkornmehl*, Sonnenblumenkerne*, Hirsevollkornmehl*, Kürbiskerne*, Amaranthflocken*(4%), Chiasamen*(4%) (Salvia Hispanica), Teffmehl*(4%), Quinoaflocken*(4%), Haferflocken* (kontrolliert glutenfrei); Apfelfaser*, Sonnenblumenöl*, Trockenhefe*, Meersalz, Rohrohrzucker*, Flohsamenschalen*, Bio-Backpulver (Backtriebmittel: Natriumhydrogencarbonat; Säuerungsmittel: Reinweinstein; Maisstärke*), Rapskernöl*, Verdickungsmittel: Guarkernmehl*

*aus kontrolliert ökologischem Anbau, DE-ÖKO-022, EU-/ Nicht-EU-Landwirtschaft

01

Vorbereitung:

Backofen auf Ober- und Unterhitze ca. 210 - 220°C vorheizen;

Gitter auf Stufe 2 legen;

Feuerfestes Schälchen mit kaltem Wasser bereitstellen;

Große Backform 20 cm (bis 750g) mit Öl einstreichen;

Pinsel mit Öl zur Seite stellen.

02

Zubereitung:

Backmischung in eine Rührschüssel geben;

400 - 410 ml lauwarmes Wasser mit dem Knethaken von Rührmaschine oder Mixer 4 - 5 min. einrühren. 4 TL Öl zugeben und 2 min. weiter rühren. Fertigen Teig in die Form füllen, glatt streichen und mit Öl bestreichen. Deko nach Wunsch (gesiebtes glutenfreies Mehl; alternativ Körner oder Flocken) aufstreuen. 8 Minuten stehen lassen. Dann 3 - 4 cm tief einschneiden und sofort zusammen mit dem Wasserschälchen in den heißen Ofen schieben. 60 - 65 min bei 210 - 220°C backen;

evtl. 5 min. im geöffneten Backofen nachziehen lassen.

03

Fertigstellung:

Knuspriges Brot aus dem Ofen auf ein Gitter stellen. Sofort aus der Form nehmen und abkühlen lassen.

04

Aufbewahrung:

Bei Raumtemperatur; Martinas Empfehlung - Das Brot zusaetzlich noch in einen Leinensack geben.

Brot auf keinen Fall in den Kühlschrank!

01

Vorbereitung:

Backofen auf Ober- und Unterhitze ca. 210 - 220°C vorheizen;

Gitter auf Stufe 2 legen;

Feuerfestes Schälchen mit kaltem Wasser bereitstellen;

Große Backform 20 cm (bis 750g) mit Öl einstreichen;

Pinsel mit Öl zur Seite stellen.

02

Zubereitung:

Backmischung in eine Rührschüssel geben;

400 - 410 ml lauwarmes Wasser mit dem Knethaken von Rührmaschine oder Mixer 4 - 5 min. einrühren. 4 TL Öl zugeben und 2 min. weiter rühren. Fertigen Teig in die Form füllen, glatt streichen und mit Öl bestreichen. Deko nach Wunsch (gesiebtes glutenfreies Mehl; alternativ Körner oder Flocken) aufstreuen. 8 Minuten stehen lassen. Dann 3 - 4 cm tief einschneiden und sofort zusammen mit dem Wasserschälchen in den heißen Ofen schieben. 60 - 65 min bei 210 - 220°C backen;

evtl. 5 min. im geöffneten Backofen nachziehen lassen.

03

Fertigstellung:

Knuspriges Brot aus dem Ofen auf ein Gitter stellen. Sofort aus der Form nehmen und abkühlen lassen.

04

Aufbewahrung:

Bei Raumtemperatur; Martinas Empfehlung - Das Brot zusaetzlich noch in einen Leinensack geben.

Brot auf keinen Fall in den Kühlschrank!